Zerstreut gerettet von den kleinen großen Engelchen

Etwas zerstreut starten wir in den Tag! Ich zumindest, eigentlich wäre ich lieber mit dem neuen Buch auf der Couch geblieben. Auch Miss Ascot ging’s nicht anders. Da hilft nur gute Musik. Das machten wir auch und tanzten uns in den Tag. >>Gestern erklärte mir mein kleiner großer Schatz, ich möchte auch so gut singen …

Dankeschön 2018

Der Schallplattenspieler dreht seine 10-Millionste Runde – viel zu laute Weihnachtsmusik ist zu hören – der Opa sitzt mit Lesebrille mürrisch vor der Zeitschaltuhr – erleichtert wird sie dem Papa weitergereicht, die Kinder rufen laut “Omaaaaaa such mich – ich bin versteckt” – ein großer Haufen aus Pölstern und Bettdecken liegt mitten auf den Boden …

Mehr Zeit…

heut bin ich aufgewacht und dachte daran…ich brauch endlich ein Bett für mich – allein. Genervt vom Schnarchen meines Mannes, vom wenigen Schlaf und der Tatsache, beim Aufwachen nicht meine Haare im Mund zu haben, stapfte ich wütend in die Küche. Doch recht bald kam der Umkehrschwung und die Erleichterung – wow ich hab heut …

Geschwisterliebe

„Du kannst meine andere Katze haben, ich hab schon eine“ Einfach entzückend, zum Glück war meine Kamera gerade in meinen Händen, als die wohl schönste Liebeserklärung einer großen Schwester ihrem Bruder entgegen gebracht wurde. Schnell noch ein Abschiedskuss und schon hatte die Katze einen neuen Papi. >>Seit dem Tag an, muss die „KHhhatziiii“ überall mit. …